Mandanten

Warexo erlaubt es Ihnen je nach gebuchter Version bis zu 10 Mandanten anzulegen (weitere Mandanten auf Anfrage). Den ersten Mandanten legen Sie während der Installation an, alle weiteren über Systemverwaltung ‣ Mandanten ‣ Neuer Mandant

Hinweis

Ein neuer Mandant ist immer dann notwendig wenn Sie eine weitere Rechnungsanschrift benötigen oder einen weiteren Webshop anbinden möchten. Falls Sie sich unsicher sind ob Sie einen neuen Mandanten anlegen sollten wenden Sie sich einfach an unseren Support.

Stammdaten

Titel

Titel für den Mandanten, wird in E-Mails, Vorlagen etc. verwendet

Ident.

Eindeutige Identifikation, zur programmatischen Abgrenzung des Mandanten

Achtung

Die Ident. darf keine Sonder- oder Leerzeichen enthalten, wir raten zu einer 4 stelligen Ident. die aus reinen Großbuchstaben besteht z.B. CPBD oder SLDO

Adressdaten

Rechnungsadresse des Mandanten

E-Mail

Daten des E-Mail Absenders/Empfängers

Kontodaten

Kontodaten die auf den Dokumenten angezeigt und für SEPA Dateien verwendet werden

Nummernkreise

Nummernkreise für verschiedene Dokumente die einen Nummernkreis besitzen

Erste Nummern

Die erste Nummer der jeweiligen Kreise die genutzt werden soll

Hinweis

Die erste Nummer muss zum Nummernkreis passen, es werden sonst falsche Nummern oder Fehlermeldungen generiert.

Standardlieferstatus

Lieferstatus der für Artikel exportiert wenn kein Lieferstatus gesetzt wurde

Lagerbestand aus Materialbestand berechnen

Wenn aktiviert wird der Bestand aller Artikel aktualisiert die aus diesem Material bestehen sobald das Material eingebucht wird. Kann zu Performance Problemen führen wenn ein Material sehr vielen Artikeln zugewiesen wurde.

Einfache Lagerhaltung

Deaktiviert Lagerbuchungen vollständig, die Bestände werden händisch in das Lagerbestandsfeld eingetragen und beim versenden einfach abgezogen. Diese Funktion wird nicht mehr unterstützt und in zukünftigen Versionen entfernt.

Negative Buchungen erlauben

Wenn aktiviert werden Buchungen die über den Lagerbestand hinaus gehen mit registriert. Diese negativ Buchungen werden in der Warenbewegungsliste Rot angezeigt und können über den Filter Minus Buchungen angezeigt werden.

Niedrigste Seriennummer zur Pickliste hinzufügen

Beim Picking von Seriennummern Artikeln wird dann immer die niedrigste Seriennummer abgeholt

Automatischer Mindestlagerbestand: Verkäufe letzte x Tage

Wenn gesetzt wird das Feld Mindestlagerbestand in den Artikel automatisch aus den Verkäufen der letzten X Tage berechnet

Automatischer Maximallagerbestand: Verkäufe letzte x Tage

Wenn gesetzt wird das Feld Maximallagerbestand in den Artikel automatisch aus den Verkäufen der letzten X Tage berechnet

Min. automatischer Mindestlagerbestand

Wenn der Mindestlagerbestand automatisch berechnet wird kann er nie unter diesen Wert fallen

Lagerbuchungsgründe

Liste der Lagerbuchungsgründe für Lagerbuchungen

Artikelpreise netto eingeben

Wenn aktiviert wird angenommen dass Artikelpreise Netto eingegeben werden

Nachkommastellen

Verwendete Nachkommastellen für Forderungen bzw. Verbindlichkeiten

Detaillierte MwSt. Informationen anzeigen

Wenn aktiviert werden auf Rechnungen und Angeboten die vollständigen MwSt. Informationen angezeigt (Versandkosten, Zusatzkosten etc.)

Kontenrahmen

Verwendeter Standard Kontenrahmen SKR03 oder SKR04

Bezugskosten Prozentsatz

Verwendeter Prozentsatz zur Berechnung von Bezugskosten

Bestandsbewertung

Durchschnittstbewertung oder FiFo

Kundennummern Maske

...

HBCI Konto

...

Bestellmails nicht automatisch senden

Deaktiviert den automatischen Versand von Versand- und Auftragsbestätigung

Rückzahlungen nicht automatisch über Schnittstellen erstatten

Wenn aktiviert werden bei stornieren in Aufträgen die Beträge nicht automatisch über die jeweilige Zahlungsschnittstelle (PayPal, Klarna etc.) zurück erstattet. Der Auftragsbearbeiter muss bei der Erstattung im Auftrag dann manuell die Funktion Zahlung erstatten ausführen

Gewichte nicht aus Materialien berechnen

Das Gewicht eines Artikels wird dann nicht mehr anhand der Materialien berechnet (sofern kein Gewicht gesetzt ist)

Skonto Betrag bei Teilerstattungen nicht abziehen

Eventuell anfallende Skonti werden nicht mehr anteilig von der Erstattung abgezogen

Zusatzkosten Namen

Bezeichnungen der Zusatzkosten 1-5

Maßnahme bei Retouren

Standard Retourenmaßnahme

Aus der Statistik ausschließen

Schließt diesen Mandanten aus den Statistikberechnungen aus

Auftragseingang statt Tagesumsatz in der Statistik anzeigen

Zeigt den Auftragseingang statt dem Tagesumsatz in den Statistiken

Bestellungen gruppieren nach

Bestimmt ob Bestellungen in der Statistik nach Bestell- oder Rechnungsdatum gruppiert werden

DQL-Ausdruck für "Tagesumsatz (gesamt)" im Dashboard

Alternative DQL Anweisung um Summen in den Dashboard Statistiken zu berechnen. Twig konfigurierbar. Für Netto anzeige z.B.

o.total/(1+{{client().defaultVat}}/100)
Zus. DQL-Bedingung für Dashboard-Diagramm

Zusätzliches DQL für die Anzeige des Dashboard Diagramms. Twig konfigurierbar.

Produktsuche: zus. Felder

Zusätzliche Felder die für die Produktsuche berücksichtigt werden sollen. Twig konfigurierbar

Systempfade

Vollständige Pfade zu notwendigen Programmen auf dem Server, Warexo versucht diese automatisch zu ermitteln. Wenn dies bei einem Programm nicht möglich ist muss der Pfad hier hinterlegt werden.

Webshop

Siehe Webshop Integration

Zuweisungen

Innerhalb der Listen haben Sie die Möglichkeit komfortabel Produkte, Kategorien etc. von anderen Mandanten zu diesem Mandanten zuzuweisen.